Freitag, 8. Dezember 2017

Überraschung beim Ballon d’Or: Bob Dylan zum Weltfußballer des Jahres gewählt


Letztes Jahr war er noch der strahlende Sieger: Christiano Ronaldo mit dem Ballon d'Or (Abbildung ähnlich)


Paris – Da hat er mal wieder viele Experten überrascht: nach dem unerwarteten Literaturnobelpreis sichert sich Bob Dylan nun auch die Auszeichnung als Weltfußballer des Jahres. Damit verweist er die Superstars Christiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar auf die Plätze.

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Wegen Reptiloiden-Winterschlaf: Regierungsbildung verzögert sich bis zum Frühjahr


In seiner eigentlichen Gestalt: Christian Lindner (hinten) im Gespräch mit Alexander Dobrindt (vorne)

Berlin – Da waren sie nicht schnell genug, und nun wird es noch etwas dauern. Die Spitzen der Eliten-Parteien konnten sich in den Wochen nach der Bundestagswahl nicht auf eine neue Regierung einigen. Insidern zufolge wird es nun auch noch eine ganze Weile dauern, bis eine stabile Regierungskoalition gebildet werden kann. Bei den meisten Spitzenpolitikern handelt es sich um Reptiloiden in Menschengestalt, die sich mit dem jüngst eingetretenen Kälteeinbruch in den Winterschlaf verabschiedet haben.

Freitag, 1. Dezember 2017

Exklusiv für den Anzeiger: Fußballexperte Donald Trump analysiert die deutsche WM-Gruppe

Deutsche Gruppe (Symbolbild)

Moskau/Washington Endlich wissen wir Bescheid: Deutschland trifft bei der WM 2018 in der Gruppenphase auf Mexiko, Süd-Korea und Schweden. Der größte Fußballexperte aller Zeiten, Donald J. Trump, hat exklusiv für den Anzeiger die deutsche WM-Gruppe analysiert.

Mittwoch, 29. November 2017

+++ EIL: Merkel äußert Wunsch für den nächsten CSU-Chef: "Mir egal, hauptsache niemand von der CSU!" +++

Der Bayerische Landtag: Wer wird hier zukünftig das Sagen haben? (Abbildung ähnlich)


München/Berlin  Der Machtkampf um die Nachfolge des politisch bereits lebendig begrabenen Horst Seehofer (103) ist entbrannt. Auf dem CSU-Parteitag am 15.-16.12 in Nürnberg soll entschieden werden, wer zukünftiger Ministerpräsident ... jaa doch, wer "Spitzenkandidat der CSU bei der Landtagswahl" und somit "Anwärter" auf den Ministerpräsidentenposten wird. Neben dem schon seit Jahren lauernden jungen und dynamischen Franken Markus Söder hat nun auch der nicht minder junge und dynamische Franke Joachim Herrmann seinen Hut in den Ring geworfen.

Sonntag, 26. November 2017

Vor der Adventszeit: Viele Entwicklungsländer spenden für Pillen gegen Völlegefühl



Typischer Westeuropäer im Advent (Abbildung ähnlich)


Welt – Was für ein schönes Zeichen für Solidarität. Pünktlich zum Beginn der Adventszeit zeigt sich die Menschheit von ihrer besten Seite und scheut keine Mühen, um eine bevorstehende Notlage zu lindern. Beeindruckend: besonders spendefreudig zeigen sich die Ärmsten der Armen. Inzwischen sind weltweit bereits über 53 Mio Euro zusammengekommen, um während der kalorienreichen Jahreszeit die Industrieländer mit Tabletten gegen Völlegefühl, Blähungen und auch Appetitzügler zu versorgen.

Donnerstag, 23. November 2017

Filmkritik: Expressmord im Orient


Johnny Depp als amerikanischer Geschäftsmann (Abbildung ähnlich)

Erneut finden wir im Kino ein Remake eines alten Film- und Romanklassikers. Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh wagt sich daran, den alten Agatha-Christie-Streifen mit liebevollem Respekt für die früheren Umsetzungen in ein modernes Gewand zu stecken. Meisterdetektiv Hercule Poirot ermittelt wieder. Dabei glänzt der Film schon allein durch eine ordentliche Star-Besetzung.

Mittwoch, 22. November 2017

+++ EIL: Irgendein Model löst irgendein anderes als bestbezahltes Model ab +++

Irgendein Model an irgendeinem Strand (Abbildung)

Welt der Schönen und Reichen Das ist aber eine sagenhafte Entwicklung! War bislang irgendsoein Model die bestbezahlte von allen mit etlichen Millionen pro Jahr, haben die neuesten Recherchen irgendeines Klatsch-Magazins ergeben, dass im letzten Jahr scheinbar irgendein anderes Model mehr verdient hat, als das erste Model. Dabei soll das neue bestverdienende Model gleich ein paar Milliönchen mehr eingenommen haben.

Dienstag, 21. November 2017

Der Politiker, das arme Schwein!*



Bricht ausnahmsweise mal eine Lanze für Politiker*innen: Anhalter (Stattlichkeit ähnlich)


Deutschland – Man kann davon halten was man will, dass die erste Jamaika-Koalition auf Bundesebene in Deutschland gescheitert ist. Was viele genau wissen ist, was sie nun von den beteiligten Politikerinnen und Politikern halten. Meistens: Nicht viel. Na gut. Jedermanns und –fraus gutes Recht. Und es gibt im Einzelfall sicher auch immer guten Grund und berechtigte Kritik. Nach dem „Jamaika-Beben“ bleiben viele Fragen offen. Eine davon vor allem bleibt aber an der Wählerin und am Wähler hängen: Was erwarten wir eigentlich?

Freitag, 17. November 2017

Trump zum Abschluss des Klimagipfels: „Was wollt Ihr denn, ich bin halt wenigstens ehrlich!“



Wie erwartet: große Sprünge auf dem Gipfel (Symbolbild)


Bonn – Der Klimagipfel ist zu Ende gegangen. Die Ergebnisse sind gewohnt atemberaubend. Alle Länder haben sich mal wieder gegenseitig übertroffen mit äußerst konkreten Maßnahmen, Verpflichtungen ohne Wenn und Aber und Beschlüssen zur Klimarettung. Alle Länder? Nein. Enttäuscht haben mal wieder nur die USA, die immer noch darauf beharren, aus dem Pariser Klimavertrag aussteigen zu wollen. Der US-Präsident, der nicht mal den Mumm hatte, für 10 Minuten Redezeit mit dem Privatjet anzureisen, meldete sich per Skype zu Wort. Seine Kernbotschaft: „Was wollt Ihr eigentlich von mir? Im Gegensatz zu Euch Parisern… Pharisern… was ist das für ein Wort? Egal, ich bin wenigstens ehrlich!“

Donnerstag, 16. November 2017

Die Lösung? Mann entwickelt Idee, wie eine Jamaika-Koalition zu Stande kommen kann, ohne dass Dobrindt mit den Grünen regieren muss


Ein Besprechungstisch ohne Dobrindt - Was hat das mit Knut Jansens Vorschlag zu tun?

Berlin – Stehen die Sondierungsgespräche vor dem Scheitern? Weiterhin gibt es bei einigen zentralen Themen tiefe Gräben, insbesondere zwischen den Grünen und der CSU. Allen voran Alexander Dobrindt (CSU) hat mehrfach deutlich gemacht, dass er mit der Politik der Grünen nichts anfangen kann. Man wird das Gefühl nicht los, dass er eigentlich gar nicht mit den Grünen gemeinsam zusammenarbeiten will. Droht daran eine Regierungsbildung zu scheitern? Nicht, wenn es nach Knut Jansen (42) aus Emden geht. Nach eigenen Angaben hat er eine Lösung entwickelt, wie die vier Jamaika-Parteien koalieren können, ohne dass Dobrindt mit den Grünen zusammenarbeiten muss.

Montag, 13. November 2017

Wegen Zeichenlimiterhöhung bei Twitter: Trump verdoppelt seine Amtszeit



Jetzt doppelt so lang: Trumps Amtszeit (Symbolbild)


Washington/San Francisco – Seit einigen Tagen können Twitternutzer ihre Nachrichten mit 280 statt 140 Zeichen in die Welt verbreiten. Einige freuen sich über die neugewonnene Kapazität, andere hingegen stören sich daran, dass gerade in der Kürze der Tweets das Markenzeichen von Twitter lag. Vor eine besondere Herausforderung sieht sich allerdings US-Präsident Donald Trump gestellt. „280 Zeichen? Wie soll ich die denn bitte sinnvoll füllen?“, moniert Trump bei einer Pressekonferenz, in der es eigentlich um den amerikanischen Arbeitsmarkt gehen sollte.

Sonntag, 12. November 2017

Sigmar Gabriel ist gespannt, welchen CDU-Ministerposten er diesmal bekommt


Vertreter der Jamaika-Sondierungsgespräche (links: Konservative, Mitte oben: Grüne, Mitte vorne: Reiche ohne Regeln, rechts: Gotteskrieger) (Abbildung ähnlich)


Berlin – Vorsichtig optimistisch zeigen sich derzeit die Politiker von CDU/CSU, FDP und Grünen, was die Chancen auf eine Jamaika-Regierung angeht. Das freut auch Noch-Außenminister Sigmar Gabriel, der zwar aus terminlichen Gründen nicht selbst an den Sondierungsgesprächen teilnehmen kann, aber sich dennoch auf die kommenden Regierungsaufgaben freut. „Es ist gut zu hören, dass etwas voran geht. Spannend ist nun, welche Ministerposten wohl an welche Partei gehen, insgesamt hätten wir ja dann vier in der Regierung.“ Ganz uneigennützig ist der Gedanke natürlich nicht, gesteht Gabriel: „Vor allem frage ich mich natürlich, welchen der CDU-Posten ich diesmal bekomme.“

Dienstag, 7. November 2017

Dobrindt: „Wünsche mir von den Grünen mehr sinnvolle Konzepte wie die PKW-Maut“



Nichts für Dobrindt: Linke Spinnereien (Abbildung ähnlich)


Berlin – Die zweite Sondierungsrunde für die mögliche Jamaica-Koalition beginnt. Zumindest die Grünen signalisieren bei einigen Forderungen Kompromissbereitschaft: das Ende von Verbrennungsmotoren soll nicht mehr fest terminiert werden. Ein Schritt in die richtige Richtung bei der Koalitionsbildung sagen viele. Anders sieht das CSU-Landesgruppenheulboje Alexander Dobrindt: Wennman Schwachsinnstermine abräumt, dann ist das ja noch kein Kompromiss."

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Schmerzhafter Eingriff: Japaner lässt sich Penis entpixeln



Im Hintergrund: verpixelter Penis (Abbildung ähnlich)


Los Angeles – Was für eine Tortur, auf die sich Yuito Arakida (26) einlässt. Der in Kyoto geborene Arakida ist wie alle japanischen Männer mit einem verpixelten Geschlechtsorgan auf die Welt gekommen. Doch der seit vier Jahren in Amerika lebende Mann möchte dies nun in einer Serie an komplizierten kosmetischen Operationen ändern lassen.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Von Storch kritisiert Mordaufruf der Titanic: „Geht gar nicht, so lange Kurz nicht als Flüchtling an der Grenze steht“

Geschmacklos: Titanic-Satire? (Symbolbild)

Berlin – Ist das Satiremagazin Titanic zu weit gegangen? Einen Tag nach der Parlamentswahl in Österreich veröffentlicht Titanic ein Bild vom ÖVP-Vorsitzenden Sebastian Kurz in einem Fadenkreuz. Darunter prangt der Text „Endlich möglich: Baby-Hitler töten!“  Zu viel, auch für Satire, so kritisieren viele. Auch die AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch kritisiert die Fotomontage als äußerst Geschmacklos: „Einfach so einen Menschen zum Abschuss freigeben, auch wenn es nur im Spaß ist, das geht einfach gar nicht!“

Samstag, 14. Oktober 2017

++EIL++: "Sonst hätte ich in Barcelona gewartet, bis Katalonien unabhängig ist": Doğan Akhanlı über das Ausreiseverbot aus Spanien

Akhanlı grübelt in der Gefangenschaft über seine Pläne nach (Abbildung ähnlich)

Mehrere Wochen lang durfte musste der deutschtürkische Schriftsteller Doğan Akhanlı in Spanien bleiben, nun muss darf er nach Deutschland zurück kehren. Der Hintergrund: die Türkei bezichtigt den in Köln geborenen Akhanlı der Beteiligung an einem Raubmord und erwirkte einen internationalen Haftbefehl.

Sonntag, 1. Oktober 2017

Das Unabhängigkeitsreferendum: Leuchtturm des Völkerrechts/Bedrohung der Demokratie



Zeichen von Freiheit/Schwäche: Abhängigkeit (Symbolbild)


Barcelona/Madrid – Viel diskutiert wird aktuell um das Bestreben der Katalanen, ein Referendum bezüglich der eigenen Unabhängigkeit durchzuführen. Die Abstimmung wäre zwar nicht bindend und würde kaum anerkannt werden, dennoch versucht die spanische Regierung schon alleine, die Abstimmung zu verhindern. Sie widerspreche der Verfassung Spaniens, so die Begründung. Doch wie ist so ein Referendum zu werten?

Mittwoch, 27. September 2017

Berg durch Glauben versetzt – Nonne vernichtet Kleinstadt



Vernichtend: Wurde in Kleinstadt versetzt (Symbolbild)


Dellingen am Inn – Wie groß der Schaden ist, kann aktuell noch nicht beziffert werden. Aber schon jetzt steht fest: leichtfertig eingesetzter Glaube hat die größte Katastrophe ausgelöst, die es je im Inntal gab. Die Verwüstung im Süden der Stadt Dellingen am Inn forderte zahlreiche Opfer. Straßen und Häuser sind für immer vom Erdboden verschwunden, viele Menschen suchen ihre Angehörigen. Verursacht wurde die Zerstörung von Schwester Canisia (76), die sich seither in psychologischer Behandlung befindet.

Montag, 25. September 2017

AfD, AfD afdafd Afd: AfD afd afd AfD afd


Steht die Enttäuschung über das Abschneiden der AfD und den Erfolg der AfD ins Gesicht geschrieben: AfD Merkel


Berlin – Das AfD-Beben erschüttert die Republik. Nach der gestrigen Bundestagswahl ist klar: die AfD zieht mit 12,6% der Stimmen in den Bundestag ein und wird zur drittstärksten Kraft. Die größten Verluste hingegen musste die AfD/AfD hinnehmen (33%). Besonders die AfD – in Bayern eigentlich unangefochtene Macht – musste eine deutliche Watsch‘n hinnehmen.

Freitag, 22. September 2017

Sicherheitserfolg: Dank biometrischer Passfotos kaum Terroranschläge durch Säuglinge


Pass-Foto (Symbolbild, nicht biometrisch)



Berlin – Eine erfreuliche Nachricht in besorgniserregenden Zeiten: Dank der Einführung von biometrischen Passfotos auch für Neugeborene gab es im vergangenen Jahr kaum Terroranschläge durch Säuglinge und Kleinkinder. Dies verkündete Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) heute auf einer Pressekonferenz: „Dank der harten und akribischen Arbeit der Regierung und unserer Sicherheitsbehörden ging der von unter 2-Jährigen verursachte Terror auf ein Minimum zurück. Dies ist keine Bilanz, auf der wir uns ausruhen möchten, dennoch denke ich, darf man diesen Erfolg auch einmal anerkennen.“

Donnerstag, 14. September 2017

Dreist: Blogger erhöhen Werbeeinnahmen durch willkürliche Verweise auf das neue Apple iPhone X

iPhone X Konstruktionszeichnung (Abbildung ähnlich)

Internet –Wie dreist ist das denn? Kaum erscheint das neue Apple iPhone X auf dem Markt, versucht ein jeder, daran mitzuverdienen. Nicht nur Apple-Vertragshändler, die das neue iPhone X anbieten oder handwerklich geschickte Fälscher. Nein, auch X-beliebige Blogger versuchen gezielt, die Werbebanner auf ihrer Seite zu beeinflussen. Doch funktioniert das auch?

Montag, 11. September 2017

Alice Weidels E-Mail zu früh veröffentlicht: Russischer Hacker gefeuert




Ein Fluss                                                Reicher                                          Russe (Symbolcollage)




Moskau – Da war Dimitri Kusnezow (vermutlich ein Deckname) (21 (vermutlich ein Deckalter)) etwas zu voreilig. Vermutlich war der junge Computerspezialist sehr aufgeregt, dass er das erste Mal im Auftrag Putins die Wahl in einem einflussreichen Land beeinflussen sollte. Bislang durfte er sich nur im ein oder anderen Entwicklungsland erproben. Wegen guter Leistungen hat Putin ihn nun mit an die Bundestagswahl am 24. September beordert. Scheinbar war die Euphorie so groß, dass Kusnezow nun ein unangenehmer Fauxpas passiert ist: Eine kolportierende E-Mail von AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel (vermutlich kein Deckname) erschien nun zu früh.

Mittwoch, 6. September 2017

Nachkommen von illegalen Einwanderen müssen gehen – Indianer fürchten um ihre Casinos



Muss gehen: Ein Wanderer-Kind (Abbildung ähnlich)



San Diego (US) – John Littlehorn (45) ist besorgt: „Was soll denn nun aus uns werden? Unser Casino lebt von den Menschen, die nach Amerika eingereist sind.“ Littlehorn, der zum Stamm der Pechanga-Indianer gehört, leitet das Casino „Kings Corner“. Bislang liefen die Geschäfte sehr gut, doch das könnte sich bald ändern. Schuld daran hat US-Präsident Donald Trump. Dieser hat beschlossen, dass die Nachfahren von illegalen Einwanderern das Land verlassen müssen.

Dienstag, 5. September 2017

Alles, was Sie über Antriebslosigkeit wissen müssen

Hat keinen Antrieb (Symbolbild)
Paderborn – Kennen Sie das auch? Sie strotzen vor Ideen, aber

Dienstag, 29. August 2017

Weiterhin Sicherheitswarnung in Texas: Nach Harvey droht nun Donald


Luftsack (Symbolbild)


Austin (US) – Hurricane „Harvey“ ist am Abklingen dranne, überzieht den Bundesstaat Texas aber weiterhin mit heftigem Regen. Entwarnung kann nachwievor nicht gegeben werden. Im Gegenteil: der Senator von Texas hat die Sicherheitswarnung nochmal verschärft, denn nach „Harvey“ wird heute zu allem Überfluss auch noch „Donald“ erwartet.  

Freitag, 25. August 2017

Transferknaller: Losdusel wechselt vom Rekordmeister zu RB Leipzig



Losdusel (Abbildung ähnlich)



München/Leipzig/Monaco – Das ist die Transfersensation des Jahres! Das Losdusel, das die letzten Jahre treu beim FC Bayern München unter Vertrag stand, wechselte mit sofortiger Wirkung zum aktuellen Vizemeister aus Leipzig. Der Neuzugang kam für die Roten Bullen gestern bei der Auslosung der Champions League Gruppen erstmals zum Einsatz und überzeugte direkt mit einer durchaus machbaren Gruppe für Leipzig.

Mittwoch, 16. August 2017

Reißerische Überschrift!

Irgendein Bild (Symbolbild)




Ortsangabe – Erster Absatz mit einer groben Zusammenfassung des Geschehens. Einleitung des Artikels oder Hinführung zum Thema. Ggf. Ausdruck von Emotionen, die man beim Lesen des Artikels haben kann. Sollte optmalerweise Lust machen, weiter zu lesen (gelingt nicht immer). Letzter Satz der Einleitung, der den Teil abschließt, ohne das gesamte Thema zuzumachen.

Montag, 14. August 2017

„Ach, dort!“ – Millionen Deutsche froh, dass Terroranschlag mit 18 Toten nicht in Europa war


Flagge von Burkina Faso (Abbildung ähnlich)


Deutschland/Ougadougou (Ja, das ist wirklich ein Ort) – Große Erleichterung bei Millionen deutschen Internetnutzern. Nachdem auf vielen Seiten der Hinweis aufploppte, dass es erneut einen Terroranschlag mit mindestens 18 Toten gab, war zunächst die Angst groß. „Nicht schon wieder“, stöhnten wohl viele vor den Bildschirmen. Doch dann die Auflösung: der Anschlag war nicht in einem wichtigen Land wie Frankreich oder England, sondern bloß in Burkina Faso (Ja, das ist wirklich ein Land). Man kann sich also sofort anderen Dingen widmen.

Freitag, 11. August 2017

Schrecklicher Verdacht: Wissenschaftler finden keine Anzeichen für Bier auf dem Mars



Bier (Abbildung ähnlich)



Houston – Ist das das Ende für das nächste große Raumfahrtprojekt der Menschheit? Oder waren die Forscher nur noch nicht geduldig genug? Hinweise für Wasser auf dem Mars häufen sich inzwischen, was die Grundlage für leben auf dem Erdnachbarn ist. Doch etwas anderes Essentielles scheint dem roten Planeten zu fehlen: Trotz anhaltender Bemühungen finden die Wissenschaftler kein Anzeichen dafür, dass es Bier auf dem Mars gibt.

Donnerstag, 10. August 2017

Softwaretest: Kim Nuk-em Fornever 4D



Szene aus einem ähnlichen Spiel (Abbildung ähnlich)



Für viele Spielefans hat das Warten endlich ein Ende: der neue Teil der Saga kommt endlich in die Läden. Nach den Vorgängerspielen „Kim Nuk-em“, „Kim Nuk-Il“ und „Kim Nuk the UN“ folgt nun „Kim Nuk-em Fornever 4D“. Wir haben das Spiel für Sie getestet.

Mittwoch, 9. August 2017

Atomkrise zwischen Nordkorea und USA: Schützen Sie sich jetzt mit Globuli



Für eine Handvoll Globuli (Abbildung ähnlich)


Washington/Pjöngjang – So knapp stand die Welt wohl nicht mehr vor einem Atomkrieg, seit David Hasslehoff die Berliner Mauer niedergesungen hat: Nordkoreas Diktator Kim Jong-un und Donald Trump, sein Pendant auf US-Amerikanischer Seite, drohen sich gerade offen mit Militärschlägen, sogar der Einsatz von Atomwaffen ist im Gespräch. Versinkt die Welt bald im nuklearen Nirwana? Niemand weiß es. Schützen Sie sich deswegen vorsorglich jetzt und stocken Sie ihre Globuli-Vorräte auf. Der Anzeiger verrät, wie Sie sich sonst schützen können:

Dienstag, 8. August 2017

Härtegrad 9/9: Haargelhersteller bringt nach 6/6, 7/7 und 8/8 noch stärkeres Gel auf den Markt


Ziemlich fest: Hagel (Schreibweise ähnlich)

Chemnitz – Widerspenstige Haare? Ihre Frisur hält die täglichen Belastungsproben nicht durch? Das muss nicht sein. Denn der Chemnitzer Traditions-Körperpflegemittelhersteller „Soapy Clean“ hat erneut einen Durchbruch erzielt: das aktuell stärkste Haargel ihrer Serie mit Stärke 9/9. 

Donnerstag, 3. August 2017

Lösung im Dieselskandal: Softwareupdate korrigiert hohen Schadstoffausstoß



Soft-Ware, jetzt mit Android (Symbolbild)



Berlin – Super, was bei diesem Dieselgipfel rauskam. Viele Dauerskeptiker haben im Vorfeld ja wieder Horrorszenarien ausgemalt. Doch mit diesem Durchbruch hat wirklich keiner gerechnet: Ein Softwareupdate löst alle Probleme, die durch die schmutzigen Dieselmotoren entstehen. Was die wenigsten glauben wollten: die Vertreter der Automobilkonzerne haben keine Kosten gescheut, den von ihnen verursachten Schaden wieder gerade zu biegen.

Donnerstag, 27. Juli 2017

„Niemals 50 cm!“ – Frau bezweifelt Länge von Halber-Meter-Bratwurst


Hat zwei Fell: Frau (Abbildung ähnlich)


Paderborn – Was für ein Aufschneider! Zumindest, wenn man Yvonne Reichelt (24) glauben möchte, macht Grillbudenbesitzer Ernie Zurawski (32) seine Wurst größer als sie ist. Angepriesen wird das Grillgut bei seinem Stand als „1/2-Meter-Bratwurst“, doch Reichelt ist sich sicher: „Niemals sind das 50 cm, das seh ich doch mit bloßem Auge! Typisch, die Kerle hier versprechen einem immer mehr, als sie dann wirklich servieren!“ Dabei kommt Yvonne gerne auf Libori vorbei, um eine gute Wurst zu genießen. Nur Angeberei kann sie nicht leiden.

Freitag, 21. Juli 2017

Alle gefoppt: Hape Kerkeling gibt sich als Horst Schlämmer aus


Der Anhalter verkleidet als Horst Schlämmer
Der Anhalter verkleidet als Hape Kerkeling, verkleidet als Horst Schlämmer (Abbildungen ähnlich)



Grevenbroich – Ihn kennt hier wirklich jeder: Lokalheld Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur des Grevenbroicher Tagblatts und Kosmopolit. Den wohl berühmtesten Sohn Grevenbroichs kennt und erkennt man im ganzen Land – sollte man meinen. Doch würde man einen falschen Horst Schlämmer erkennen? Schließlich ist der Vorzeigejournalist ein absolutes Unikat, unnachahmbar in seiner Art und seinem Aussehen. Dachte man bisher! Denn ein nachgemachter Horst Schlämmer narrt Fans, Mitarbeiter und sogar enge Freunde.

Dienstag, 11. Juli 2017

Vielfliegender SUV-Fahrer kritisiert Trumps Klima-Politik



Verteilung von Flugblättern (Abbildung ähnlich)


Mannheim – Joachim Woltersheim (39) ist sauer. Der Grund dafür ist die große Ignoranz, die US-Präsident Donald-Trump dem Klimaschutz gegenüber zeigt. „Das kann doch wirklich nicht wahr sein. Es muss doch auch dem größten Trottel klar sein, dass wir unseren Planeten kaputt machen. Und was macht dieser Trump? Einfach aus dem Pariser Abkommen austreten“, so zetert der überzeugte SUV-Fahrer Woltersheim. „Als ich das gehört habe, bin ich erst mal mehrere Stunden um den Block gefahren. Dann habe ich alle Artikel zu Trump, die ich im Internet gefunden habe, ausgedruckt und demonstrativ verbrannt!“

Freitag, 7. Juli 2017

😘😳🐃🐄😂🍬✅❄️💪😈😈💪🚩🐃😀

🐘🐗🐶🐽🐑E🐶🐽🐤 (Abbildung ähnlich)

😍🐃🎉🎋🎄🎊🎈🎈🎈

Dienstag, 4. Juli 2017

WM-Sensation: Sky kauft Übertragungsrechte für Videobeweis



Übertragung (Symbolbild)


Zürich/Unterföhring – Was für ein Überraschungscoup! Der deutsche Medienkonzern Sky hat sich ein Jahr vor der Fußball-WM in Russland die Übertragungsrechte für den Videobeweis gesichert. Nachdem die Technik beim FIFA-Confederations-Cup ausgiebig getestet wurde, zögerte der Münchner Pay-TV-Anbieter nicht lange und schlug zu.

Freitag, 30. Juni 2017

Durchbruch: Duschgel-Hersteller entwickelt endlich 3-in-1-Wirkstoff für Frauen


Endlich einfache Hautpflege (Symbolbild)


Chemnitz – Das wird das Leben für viele Frauen einfacher machen! Die bei Männern beliebte Duschgelvariante „3-in-1“, mit der man Körper, Gesicht und Haare reinigen kann, ist nun endlich auch für Frauen erhältlich. Das Chemnitzer Unternehmen „Soapy Clean“ hat in jahrzehntelanger Forschung einen Wirkstoff entwickelt, der gleichermaßen weibliche Körperhaut, Gesichtshaut als auch Haare ohne Nebenwirkungen reinigen kann.

Dienstag, 27. Juni 2017

Ärzte hassen diesen Trick: Frau von Satireblogger nimmt in wenigen Stunden 3080g ab!

Ohne Bezug zum Artikel: Babyfoto (reines Clickbait)

Suchen Sie schon lange Ihre Traumfigur? Diäten helfen nicht? Dieser Trick kann auch Ihnen helfen, in wenigen Stunden zwischen 2 und 5 Kilo abnzunehmen. Probieren Sie es aus!

Samstag, 24. Juni 2017

8 – 10 Zeichen incl. Sonderzeichen: Experten empfehlen Sicherheitsfahrradschlösser




Aufwendiges Schloss (Abbildung ähnlich)

Berlin – Fahrraddiebstahl ist kein Einzelfall. Im Gegenteil: immer öfter werden direkt zahlreiche Drahtesel auf einmal von organisierten Diebesbanden in koordinierten Aktionen regelrecht geerntet. Alleine im letzten Jahr wurden der Polizei 332.486 Fälle von Fahrraddiebstahl gemeldet, die Dunkelziffer ist vermutlich deutlich höher. Dabei können die Behörden oft wenig tun, um die gestohlenen Räder wieder zu finden. Vielmehr müsse der einzelne Bürger mehr für den Schutz seines fahrbaren Untersatzes achten. Größter Unsicherheitsfaktor: Zahlenschlösser mit völlig unzureichenden Passwörtern.

Dienstag, 20. Juni 2017

Zu viele Kinder mit blöden Vornamen: Klassenrowdy erleidet Nervenzusammenbruch


Brechen manchmal zusammen: Nerven (Symbolbild)


Hannover – Jonas F. (10 – Name geändert) ist am Ende. Der Klassenrowdy der Klasse 3a der Gerhard-Schröder-Grundschule erlitt einen schweren Nervenzusammenbruch. Der Grund: inzwischen sind zu viele Kinder in seiner Klasse, die aufgrund ihrer eigenwilligen Vornamen gemobbt werden müssen. Der ständige Druck, andere zu hänseln, hat Spuren bei Jonas hinterlassen: „Chantalle-Leelou, Bellaphina Fee, Tyler Kevin, Lennox-Pascal, Prince Manfred, …“ unablässig gibt der 10-jährige die Namen von sich, die ihn quälen. Ein normales Gespräch ist derzeit nicht mit Jonas möglich.

Freitag, 2. Juni 2017

Islamischer Staat tritt internationalem Klimaschutzabkommen bei



Sieht von oben aus, wie ein riesen ***: Trump IS Das Klima



Kalifat – Das kommt überraschend: In einem Bekennervideo auf Youtube hat die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) bekannt gegeben, dass sie dem Pariser Abkommen zum Klimaschutz beitreten möchte. Es handelt sich dabei um jenes Vertragswerk, das die USA laut gestriger Verlautbarung von US-Präsident Trump zum nächstmöglichen Zeitpunkt verlassen möchten. Experten sind verwundert, stand doch Klimaschutz bislang nicht auf der Agenda der Terrormiliz.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Welt-Handtuch-Tag: Was heute eigentlich gefeiert wird



Süß: Kind in traditionellem Handtuchwichtel-Kostüm


Welt – Wochenlang war bereits das Handtuch-Feeling in allen Straßen und Gassen zu spüren. Die Menschen schmücken ihre Häuser, die Läden bieten alles feil, was zu einem guten Towel-Day gehört und die Äuglein von Kindern, aber auch Erwachsenen glänzen voller Vorfreude. Den Towel-Day liebt einfach jeder. Doch was wird heute eigentlich gefeiert? Der Anzeiger klärt auf:

Montag, 22. Mai 2017

Lästig: komischer Typ mit Silberschale stört Philipp Lahms Abschiedsfeier

Philipp Lahm (Originalgröße)

München – Es hätte eigentlich ein entspannter Nachmittag werden sollen. Nach einer langen und höhepunktreichen Karriere verabschiedete sich Philipp Lahm am Samstag aus dem Profi-Fußball. Sein Verein, der FC Bayern München organisierte deswegen eine große Feier mit den Mannschaftskollegen und Fans in der Allianzarena. Bevor die Party losging, hat man noch den SC Freiburg für ein Abschiedsspiel nach München kommen lassen. Nach dem Spiel trübte lediglich ein Mann im schicken Anzug die Feierlaune, der Philipp Lahm ständig eine merkwürdige silberne Schale in die Hand drücken wollte.

Sonntag, 21. Mai 2017

Beruhigend: Donald Trump hält in Riad Grundsatzrede über den Islam


So unbedenklich, wie ein Kindergeburtstag mit Wasserschlacht an diesem Ort: Trump in Riad (Abbildung metaphorisch)

Riad Was soll da schief gehen? US-Präsident Donald Trump, bekannt als einer der feinfühligsten und eloquentesten Diplomaten EVER hält heute im Rahmen seiner Saudi-Arabien-Reise eine Grundsatzrede über den Islam in der Hauptstadt Riad. Selbst die skeptischsten Beobachter internationaler Politik und die übelsten Unkenrufer wüssten nicht, was bei so einem Anlass schief gehen sollte.

Montag, 15. Mai 2017

Zweistelliges Wahlergebnis: FDP in NRW beruft Reservisten ein

Inszenierte sich auf Wahlplakaten als sexy Anpacker: Christian Lindner (Abbildung ähnlich)

 
Kiel Düsseldorf – Die CDU bejubelt den klaren Sieg in der Landtagswahl, die SPD leckt sich die Wunden. Nahezu ungläubig bestaunt jedoch eine ganz andere Partei das Ergebnis der Wahl: die FDP zieht mit 11,5  12,6% nicht nur erneut in den Landtag in Kiel Köln Düsseldorf ein, obendrein erreichen die Liberalen etwas, das man seit Jahren nicht mehr mit der kleinen gelben Partei in Verbindung gebracht hat: ein zweistelliges Wahlergebnis.

Dienstag, 9. Mai 2017

Zweistelliges Wahlergebnis: FDP in Schleswig-Holstein beruft Reservisten ein

Hat lieber Aale auf Reserve: Kubicki (Abbildung ähnlich)*




Kiel – Die CDU bejubelt den klaren Sieg in der Landtagswahl, die SPD leckt sich die Wunden. Nahezu ungläubig bestaunt jedoch eine ganz andere Partei das Ergebnis der Wahl: die FDP zieht mit 11,5 % nicht nur erneut in den Landtag in Kiel ein, obendrein erreichen die Liberalen etwas, das man seit Jahren nicht mehr mit der kleinen gelben Partei in Verbindung gebracht hat: ein zweistelliges Wahlergebnis.

Montag, 8. Mai 2017

Nach Macron-Sieg in Frankreich: Demokraten wollen Stichwahl auch bei US-Wahlen einführen


Haben aktuell keine Stich-Wahl: Amerikaner (Abbildung ähnlich)



Washington/Paris – Europa atmet auf: der linksliberale Emmanuel Macron gewinnt die Stichwahl in Frankreich gegen Marine Le Pen und verbannt das Schreckgespenst des europäischen Rechtsrutsches vorerst. Während sich in Europa die Erleichterung breit macht, schielen die Vereinigten Staaten ein wenig neidisch nach Paris. Viele US-Amerikaner sind immer noch erstaunt, wie es Donald Trump gelingen konnte, die Präsidentschaftswahl zu gewinnen. Nicht wenige geben dem komplizierten Wahlsystem eine Mitschuld. Nach dem deutlichen Sieg in der französischen Stichwahl wünschen sich viele insbesondere Demokraten ein ähnliches System auch in den USA.